SwimRun Urban Challenge Berlin

TriForce-Vital RS siegt bei der SwimRun Urban Challenge in Berlin.

Camila Alfaro Solano und Sara Wantschura starteten über die Sprint Distanz, welche aus einem viermaligen Wechsel, mit insgesamt 1 km Schwimmen und 8,1 km Laufen bestand.
Die beiden konnten sich von Anfang an absetzen und erreichten als erst- und zweitplatzierte das Ziel. Camila absolvierte die Strecke in 56:16 Minuten und Sara nach 59:10 Minuten.

Ihr Teamkollege Arnd Bader bewältigte die Classic Distanz mit 2,85 km Schwimmen und 9,55 km laufen in 01:23:40 Stunde. Damit wurde auch er Gesamterster.

Der längste Schwimmabschnitt war 1,4 km lang und wurde im 11 Grad kaltem Wasser ausgetragen. Doch trotz der kalten Temperaturen, waren unsere Sportler in Bestform.

SwimRun Urban Challenge Essen

Doppelsieg für TriForce Vital bei der SwimRun Urban Challenge in Essen!

Nachdem Arnd Bader immer den zweiten Platz belegte, konnte er erstmals einen Sieg auf der langen Classic Distanz erzielen. Er kam nach 01:29:45 std. ins Ziel und verbesserte seine Zeit von 2017 um über 10 Minuten.

Auch Camila Alfaro Solano die bis jetzt immer ein Podestplatz für sich beanspruchen konnte, hat es in der Sprint Distanz endlich ganz nach oben geschafft. Sie schaffte es mit 58:36 min als einzige Frau unter einer Stunde zu bleiben.

Bei 14 Grad Wassertemperatur und 11 Grad Außentemperatur, ging es ins kalte, rutschige und außerdem sehr bergige Vergnügen. Doch für Remscheider sind bekanntlich Wetter und Berge noch nie ein Problem gewesen. Beide konnten sich mit deutlicher Führung zu den Zweitplatzierten absetzen.